Mrs. Fairfax

Mrs. Fairfax Vintage Textiles

...

Mona Geißler, Inhaberin von Mrs. Fairfax Vintage Textiles, geboren und aufgewachsen in der US-amerikanischen Kleinstadt Fairfax, Virginia. Als Teenager kam sie mit ihrer Mutter nach Deutschland, lebte später in der Messestadt bis sie nach langem Suchen das Traumhaus im Leipziger Landkreis entdeckte.
Die erste Kollektion erschien 2009, nachdem sie die Mangeltücher auf Antikmärkten entdeckt hatte. „In Amerika wird alles aus diesen robusten Leinentüchern aus Europa gefertigt: Bekleidung, Lampen und vieles mehr“, berichtet Mrs. Fairfax. Da dieser hochwertige Stoff langsam zur Mangelware avanciert, fährt die Geschäftsfrau inzwischen auf Märkte in der ganzen Republik, um Nachschub für ihre selbst kreierten Kissen, Decken und Taschen mit eigenem Label zu ordern.

...

Gestaltung Hangtags auf Steinpapier

Über den Shop können handgefertigten Kissen, Decken und Taschen Unikate aus Mangeltüchern bestellt werden. Das Prinzip der Nachhaltigkeit strebt sie mit eigens handgefertigten Vintage-Textilien an sowie der Verwendung nachhaltiger Naturpapiere an. Hier gehts zum Shop: www.mrsfairfax.com

Printmittel Hängtags

mehrsprachiger Onlinestore

Beim Branding zieht sich eine entsättigte und reduzierte Gestaltung, angelehnt an den Shabby Chic Stil, durch On- und Offline Gestaltung. Unter Verwendung eines Rottones und schwarz-weißen Slider Images, sollte ein individuelles Erscheinungsbild in Kombination mit Typewriter Schriften und Collagenartigen Arrangements entstehen.