Leipziger Schule – Rolf Kuhrt

Rolf Kuhrt – Malerei, Zeichnung, Grafik, Plastik, bewegter Strich, bewegte Biografie. Mit rund 680 Seiten und 580 Abbil­dungen ist es die umfas­sendste Veröf­fent­li­chung über das Œvre des Leipziger HGB-​Professor Emeritus und Künstlers der »Leipziger Schule« Rolf Kuhrt.

In mühevoller Detail­arbeit haben wir zusammen mit Rolf Kuhrt, Günter Rothe und vielen Helfern, Skizzen und Drucke, zum Teil auf fragil-​transparentem Japan­papier, für die Repro­grafie versammelt und uns mit dem Professor auf eine Reise zum Beginn seiner künst­le­ri­schen Vergan­genheit begeben.

Mit Texten von Rainer Behrends, Dieter Gleisberg, Dieter Görne, Peter Gosse, Hans-​Jürgen Leonhardt, Edwin Kratschmer, Günter Meißner, Wolfgang Schreiner, Klaus Tiedemann, Jürgen‑K. Zabel.

Auftrag­geber: Galerie Consult Rothe
Projekt: Ausstel­lungs­ka­talog, Schuber
Leistungen: Konzept, Satz, Fotografie, Herstellung
ISBN: 978 – 3‑938543 – 76‑4

Kommentar hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.