Buchherstellung

Seit den 90er Jahren werden dem Buchmarkt rückläufige Umsatzzahlen beschieden und der Umbruch einer ganzen Branche vorausgesagt. Große Verlagshäuser reagierten zunächst pragmatisch mit einer Verschlankung interner Strukturen und der Auslagerung von Gewerken bis hin zum Verkauf ganzer Druckereien. Die positive Weiterentwicklung als Reaktion auf schwindende Käuferzahlen finden wir heute zunehmend in mit viel Liebe gestalteten Büchern. Das geschriebene, vielmehr gedruckte Wort als haptisches Werk hat nichts an seiner Bedeutung eingebüßt. Was geschrieben ist, gilt nach wie vor als wahr und Wert.

Im Auftrag für Ihren Verlag, aber auch für Einzelveröffentlichungen können Sie bei Seefeuer die komplette Palette der herstellerischen Fertigkeiten in Anspruch nehmen. Wir kommunizieren für unsere Auftraggeber auf Augenhöhe mit Druckereien in ganz Deutschland, bereiten Manuskripte auf und setzen in Zusammenarbeit mit verlesenen Illustratoren auf zeitgemäße Satz- und Buchgestaltung. Wir beherrschen Mikro- und Makrotypografie spielerisch, bis zum historischen Kontext ausgewählter Schriften. Nie um eine Ideen verlegen, unterstützen wir bei der Wahl des richtigen Papiers und finden auch bei der Einbandgestaltung die treffende Formulierung, zufriedenstellenden für den Autor und anregend für Kunden.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung können Sie unserem Preis-Leistungs-Maßstab vertrauen, auch wenn es um die Koordination von zusätzlichen Kostenstellen und Gewerken geht. Denn auch das heikle Thema der Preisbildung ist für uns keine Unbekannte.

Das fassbare Buch steht bei Seefeuer im Mittelpunkt, aber auch ein Spielwiese für uns: E-Books. Fragen Sie uns nach den unterschiedlichen Datei-Formaten, die sich für eine Portierung Ihres Werks eignen. Denn je eher die Wahl des Marktplatzes feststeht, desto früher können wir Tipps zu Machbarkeit, Vertrieb und Absatz geben.